Datenschutz-Grundverordnung-DSGVO-INSEO

Infoabend #DatenschutzINSights: Die Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) betrifft jedes Unternehmen!

Am 25.05.2018 tritt EU-weit die neue Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) in Kraft. Die Verordnung betrifft jedes Unternehmen, das Waren oder Dienstleistungen in der EU anbietet und personenbezogene Daten (in Österreich auch Daten juristischer Personen) verarbeitet. Bei Verstößen drohen Strafen bis zu 20 Mio. Euro. Erfahren Sie bei unserem Infoabend #DatenschutzINSights (Anmeldeformular am Ende des Beitrags), wie Sie Ihr Unternehmen für die neue Verordnung wappnen.

Pflichten für Unternehmer, Rechte für Privatpersonen

Eine Änderung, die alle Unternehmen betrifft: Im Zuge der DSGVO sind alle Betriebe ab Mai dazu aufgerufen, ein sogenanntes Verfahrensverzeichnis zu führen. Sie müssen darin schriftlich festhalten, welche Programme/Tools/Dienste/… Sie nutzen, die mit personenbezogenen Daten arbeiten (Buchhaltungsprogramme, Newslettertools, CRM-Systeme, Bewerberunterlagen, …) und diese auch rechtlich begründen. Ein Grund für die Datenverarbeitung ist beispielsweise die in Österreich gültige, sieben jährige Aufbewahrungspflicht von Buchhaltungsunterlagen.

Neben neuen Pflichten, bringt die DSGVO auch neue Rechte: Künftig verfügen alle Bürger über Auskunftsrecht, Berichtigungsrecht, Löschungsrecht, Übertragungsrecht und Reduzierungsrecht zu ihren Daten. Die Kehrseite der zugesprochenen Rechte: Alle Daten müssen in Zukunft so sicher aufbewahrt werden, dass sie jederzeit abrufbar und wirksam gegen Hackerangriffe geschützt sind.

Wie Sie sehen: Die DSGVO betrifft uns alle. Dennoch wissen nur Wenige über die Vielzahl an Änderungen, Auswirkungen und Konsequenzen Bescheid. Einer davon: Unser Spezialist für Informations- und Kommunikationstechnik (IKT) und Geschäftsführer Christoph Ofner. Er ist einer der ersten geprüften Datenschutzexperten Österreichs und erzählt beim Infoabend #DatenschutzINSights, was die neue DSGVO für Ihr Unternehmen bedeutet.

#DatenschutzINSights-Faktencheck:

Was? Infoabend zur neuen Datenschutz-Grundverordnung
Wann? Mittwoch, 28. Februar 2018, 16:30h
Wo? INSEO GmbH, Pfarrgasse 87, 1230 Wien
Wichtig: Begrenzte Teilnehmerzahl, Anmeldung erforderlich

Die Hauptthemen des Infoabends:

  • Hintergrund
  • Grundsätze der DSGVO
  • Auszug aus den neuen Richtlinien
  • Praxisbeispiele
  • Auswirkungen & Konsequenzen
  • Fördermöglichkeiten
  • Fragen & Antworten
  • Networking bei Snacks & Getränken

Die #DatenschutzINSights sind für Sie natürlich absolut kostenfrei und unverbindlich. Da wir jedoch nur über begrenzte Platzmöglichkeiten verfügen, bitten wir Sie um verbindliche Anmeldung:

Ihr Name (Pflichtfeld)

Ihre E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

Anmerkungen

 Ich möchte mich zum INSEO-Newsletter anmelden und ab sofort regelmäßig über Veranstaltungen informiert werden.

Bei Fragen zum Event oder zur DSGVO allgemein nutzen Sie gerne unseren Chat, unser Kontaktformular oder schreiben Sie uns an info@inseo.at.