Klischees-Online-Marketing-INSEO-Header

Klischees im Online Marketing – Wir möchten damit ein für alle Mal aufräumen!

Das neue Jahr steht vor der Tür – das bedeutet für uns: Zeit für Veränderungen! In unserem letzten Beitrag für 2017 möchten wir deshalb mit gängigen Online Marketing-Klischees aufräumen und Ihnen zeigen, dass Werbung in der Online-Welt jedes Unternehmen vorantreiben kann. Besonders den gängigen Ausreden a lá „zu teuer“, „brauch ich nicht“, „mach ich mir selbst“ sagen wir heute den Kampf an!

1.) „Ist das nicht irre teuer??!“

Klischees-Online-Marketing-INSEO-geld

Klar und deutlich: NEIN! Unsere Maßnahmen können an jedes Budget angepasst werden. Sie nennen uns (neben Zielen und Zielgruppen) Ihr Budget und wir präsentieren ein dazu passendes Konzept. Verglichen mit Werbekanälen wie Zeitungsinseraten, TV-Spots, Radiokampagnen und Co. sind Digitalkampagnen nicht nur günstiger, sondern zudem die Ergebnisse besser messbar. Denn fragen Sie mal bei der Zeitung, in der Sie Ihre Werbung geschalten haben nach, wie viele Leser Ihre Anzeige auch wirklich gesehen haben, wird die Antwort ernüchternd sein. 😉

2.) „Online Marketing? Sowas brauchen ja nur die Großen!“

Klischees-Online-Marketing-INSEO-grossen

Das wohl beliebteste Klischee, mit dem wir tagtäglich kämpfen: Online Marketing ist viel zu modern und nur große Konzerne haben es nötig, in dieses „Google“ und „Facebook“ zu investieren. Dabei ist Online Marketing viel mehr als irgendwo massig Werbebudget einzusetzen. Es beginnt bei einer kleinen Website, die dazu beiträgt, dass Sie von neuen Kunden auch online gefunden werden und geht über verschiedene Firmen-Bewertungs-Portale bis hin zu E-Mail Marketing Kampagnen, die Ihnen Postwurfsendungen ersparen können. Online Marketing bedeutet für uns in erster Linie, Ihnen Zeit aber auch Geld zu ersparen, die Sie derzeit für Werbung in der „Offline-Welt“ aufbringen.

3.) „Für sowas fehlt mir eindeutig die Zeit!“

Klischees-Online-Marketing-INSEO-zeit

Klar können gewisse Marketingmaßnahmen zeitintensiv sein. Aber deshalb erst gar nicht damit anzufangen, ist eindeutig der falsche Weg. Genau aus diesem Grund gibt es Unternehmen – wie INSEO, die als Agentur Unterstützung in diesem Bereich bieten. Entscheidend ist, die optimale Strategie zu finden, mit der Sie Ihr Alltagsgeschäft ohne enormen Mehraufwand meistern können, Sie aber dennoch volle Kontrolle über Budgets und Maßnahmen Ihres Unternehmens haben.

4.) „Ich hab mehr als genug Aufträge. Ich komm klar!“

Klischees-Online-Marketing-INSEO-auftraege

Wir glauben Ihnen, dass Sie im Moment genügend Aufträge haben und vielleicht gehören Sie zu den Glücklichen, bei denen dies immer so bleiben wird. Jedoch fühlen wir uns verpflichtet, Sie darauf hinzuweisen, dass mittlerweile beinahe jedes Unternehmen im Internet vertreten ist. Das geht von der kleinen Friseurin, über den Installateur von nebenan bis zur Unternehmensberaterin. Und eines ist klar: Wenn Ihr direkter Mitbewerb online gut sichtbar ist, Sie aber nicht – wohin werden die Kunden, die online nach Rat suchen, wohl gehen?

5.) „Das bisserl Facebook schaff´ ich selber.“

Klischees-Online-Marketing-INSEO-facebookjpg

Auch ein beliebter Satz, den wir immer wieder hören. Gibt’s übrigens auch in der Variante: „Mein Sohn/meine Tochter ist eh so viel am Handy, die macht das schon mit dem Facebook!“. Fragen wir dann nach Analyseergebnissen oder Statistiken, blicken wir meist in ratlose Gesichter. Verstehen Sie uns an dieser Stelle aber nicht falsch. Selbstverständlich können Sie Ihren Online Marketing Auftritt selbst gestalten, jedoch sollte davor zumindest ein Leitfaden festgelegt und messbare Ziele darin positioniert werden.

Außerdem sollten Sie den jeweiligen Kommunikationskanal soweit kennen, dass Sie im Anschluss auch analysieren können, ob Ihre Maßnahmen erfolgreich waren oder nicht. Ohne Strategie und ohne Ziele ist jede Zeit, die von Ihnen, Ihrer Tochter oder Ihrem Sohn investiert wird nämlich wirklich umsonst.

Man denke an dieser Stelle an das Sprichwort „Schuster bleib bei deinen Leisten!“. Um erfolgreich zu sein, müssen Sie nicht Experte/Expertin in allen Geschäftsbereichen sein. Immerhin sind Sie bereits der Experte auf Ihrem Gebiet und in Ihrem Geschäftsfeld. Holen Sie sich für die Digital-Strategie lieber geballte Digital-INSider-Kraft 😉

6.) „Ein(e) Bekannte(r) macht mir das!“

Klischees-Online-Marketing-INSEO-freund

Sie haben einen Marketing-Spezialisten in Ihrem Bekanntenkreis? Dazu möchten wir Ihnen in diesem Fall herzlich gratulieren. Empfehlen Sie ihm/ihr doch diesen Beitrag, er/sie wird bestimmt darüber schmunzeln. 😊 Wenn der/die Bekannte aber kein Spezialist ist, sondern Ihren Online Marketing Auftritt nur „hobbymäßig“ für Sie gestaltet, müssen wir Sie mit folgenden Fragen konfrontieren:

  • Wissen Sie, welchen Erfolg die umgesetzten Kampagnen und Maßnahmen erzielen?
  • Was weiß Ihr Bekannter/Ihre Bekannte über die neuesten Trends und Anforderungen im Online Marketing?
  • Und ganz wichtig: Wie sieht es mit rechtlichen Rahmenbedingungen für Digitalmaßnahmen aus?

Sie können die oben stehenden Fragen gar nicht oder nur mit nein beantworten? In diesem Fall müssen wir Ihnen dringend empfehlen, Ihre Strategie zu überdenken. Aus unserer Sicht, sparen Sie am falschen Fleck und werden nur wenig Erfolg mit Ihren Online Marketing Kampagnen erzielen. Und das finden wir für Sie richtig schade!

7.) „Meine Kunden kommen über Mundpropaganda!“

Klischees-Online-Marketing-INSEO-mundpropaganda

Sowas hören wir besonders gerne. Mundpropaganda – die beliebteste Marketing-„Maßnahme“ der Österreicher. Was die wenigsten dabei bedenken: Wie erfahren Ihre Kunden denn von der Erweiterung Ihres Leistungs- oder Produktportfolios oder von Angeboten oder Aktionen? Mit entsprechenden Kampagnen erzählen Sie Ihren Kunden und Partnern nicht nur die aktuellen Neuigkeiten, sondern können gleichzeitig enorm Kundenbindung, Vertrauen und Aufmerksamkeit steigern.

Und die Moral von der Geschichte: Online Marketing ist mittlerweile für jede Unternehmerin und jeden Unternehmer relevant. Selbst wenn wir manche Dinge vielleicht überspitzt gezeichnet haben, liegt viel Wahrheit in unseren Worten. Also lassen Sie Ihre Online-Marketing-Klischees im neuen Jahr hinter sich und kommen Sie gerne auf uns zu, wenn Sie mehr zum Thema und den Möglichkeiten erfahren möchten.

Wir möchten Ihnen auf diesem Wege ein frohes Weihnachtsfest, einen guten Rutsch und viel Erfolg und Glück im Jahr 2018 wünschen – einem Jahr, in dem jede und jeder alte Klischees hinter sich lassen kann.